Schlagwort: Podcast

Mathematik als Konstante zwischen Ost und West

Gudrun Thäter ist Professorin am KIT, dem Karlsruher Institut für Technologie. Sie ist als Katholikin in der ehemaligen DDR aufgewachsen, hat dort Mathematik studiert und ist nach der Wende mit ihrer Familie in den Westen Deutschlands gegangen, um dort zu arbeiten. Im aktuellen Interview geht es um Mathematik, Kontext, den Unterschied zwischen Ost und West und Programmieren mit Lochbändern.

„Ich wollte nie als unfair behandelt gelten“

Eine Vierjährige steht aufgelöst in der Küche und weint: „Aber warum?“. Was ist passiert? Sie hat eine Ankündigung im Radio gehört. Zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht – und darin wurde aufgezählt, was Frauen damals alles nicht durften. Das fand sie ungerecht.

„Hey, redet mal miteinander!“

Die freie Journalistin Katharina Thoms hat ein Faible für langfristige Projekte mit M: Mössingen, Meßstetten und das Leben ihrer Mutter….

„Der Algorithmus selbst kann nichts.“

Überall hören wir von KI – Künstlicher Intelligenz. Und von Algorithmen, die unser Leben bestimmen. Klingt alles schrecklich kompliziert. Eigentlich….

„Ich möchte die Frau sein dürfen, die in mir schlummert“

Ein Gespräch mit der Künstlerin Pau Quintanajornet über Reisen, Kunst und Feminismus. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Lateinamerika.

© 2019 Mensch, Frau Nora!. Theme von Anders Norén.